• LUFTBILD-AUFNAHMEN
  • FOTO-ARCHIV
  • INDIVIDUAL-AUFTRÄGE
  • LUFT-VIDEOS

Ihre fragen: schoenle@forumedia.com

Tel: +49 07720-9949190

Home / Galerie

Galerie


LUFTBILD I SUED

c/o Forumedia GmbH
Bärenstraße 8

78054 Villingen-Schwenningen

phone  +49 7720 - 9949190
fax        +49 7720- 33069

info@forumedia.com
www.luftbild-sued.com

Geschäftsführer: Oliver Schönle, Friedhelm Schulz
Handelsregister HRB 602558, Amtsgericht Freiburg

Ust.-Ident-Nr. DE212573492

 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

Datenschutzerklärung


Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen

besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Forumedia GmbH. Eine Nutzung

der Internetseiten der Forumedia GmbH ist grundsätzlich ohne

jede Angabe

personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres

Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine

Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung

personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine

gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der A

nschrift, E

-

Mail

-

Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der

Datenschutz

-

Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Forumedia GmbH

geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung

möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns

erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner

werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über di

e ihnen zustehenden

Rechte aufgeklärt.

Die Forumedia GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische

und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über

diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können

Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein

absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder

betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise

telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Forumedia GmbH beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch

den Europäischen Richtlinien

-

und Verordnungsgeber

beim Erlass der Datenschutz

-

Grundverordnung (DS

-

GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl

für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und

verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wi

r vorab die verwendeten

Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

·

a)

personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder

identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als

identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt,

insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer

Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online

-

Kennung oder zu einem oder

mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen,

genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser

natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

·

b)

betroffene Person

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf

Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS

-

GVO das Recht, zu erwirken, dass die

personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen

Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern

hiervon nicht die Rechte

und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene

Person jederzeit an den von der Forumedia GmbH bestellten Datenschutzbeauftragten

oder einen anderen Mitarbeiter wenden.

·

g)

Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom

Europäischen Richtlinien

-

und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die

sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie

betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e

oder f DS

-

GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese

Bestimmungen gestütztes Profiling.

Die Forumedia GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des

Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe

für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der

betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung,

Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeitet die Forumedia GmbH personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu

betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die

Verarbeitung der personenbezogenen Date

n zum Zwecke derartiger Werbung

einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in

Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Forumedia

GmbH der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird di

e Forumedia

GmbH die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer

besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung

personenbezogener Daten, d

ie bei der Forumedia GmbH zu wissenschaftlichen oder

historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1

DS

-

GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist

zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an

den Datenschutzbeauftragten der Forumedia GmbH oder einen anderen Mitarbeiter

wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im

Zusammenhang mit der

Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie

2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei

denen technische Spezifikationen verwendet werden.

·

h)

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom

Europäischen Richtlinien

-

und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer

ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung einschließlich Profiling

beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche

Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die

Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eine

s Vertrags zwischen

der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund

von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche

unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene M

aßnahmen zur

Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen

Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person

erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen

der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit

ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Forumedia GmbH

angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten

Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf

Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung

des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person R

echte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen

geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten

oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

·

i)

Recht auf Widerruf einer

datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom

Europäischen Richtlinien

-

und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung

zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu wider

rufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend

machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen

anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

10. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des

Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online

-

Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren

und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum

Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der

Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen.

Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von

privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine

Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA

94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine

betroffene Person außerhalb der USA oder

Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand

Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die

Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook

-

Komponente

(Facebook-PlugIn) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem

informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige

Facebook

-

Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook

-

Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook

-

Plug

-

Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen

werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche

konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit

jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während de

r gesamten

Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite

unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die

Facebook

-

Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook

-

Account

der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer

Internetseite integrierten Facebook

-

Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“

-

Button, oder

gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook

diese Information dem

persönlichen Facebook

-

Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese

personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook

-

Komponente immer dann eine Information darüber, dass

die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum

Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies

findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook

-

Komponente anklickt

oder nicht. Ist eine derartig

e Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der

betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie

sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook

-

Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de

-

de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung,

Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort

erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der

betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es

ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen

können durch die betroffene Person genutzt werde

n, um eine Datenübermittlung an Facebook

zu unterdrücken.

11. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit

Anonymisierungsfunktion)

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google

A

nalytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web

-

Analyse

-

Dienst. Web

-

Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das

Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web

-

Analyse

-

Dienst erfasst unter andere

m

Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite

gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen

oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Ein

e Web

-

Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten

-

Nutzen

-

Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google

-

Analytics

-

Komponente ist die Google Inc., 1600

Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043

-

1351

, USA.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web

-

Analyse über Google

Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP

-

Adresse des

Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der

Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus

einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

erfolgt.

Der Zweck der Google

-

Analytics

-

Komponente ist die Analyse der Be

sucherströme auf

unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem

dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online

-

Reports, welche die

Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der

Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der

betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies

wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden

Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung

Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher ei

ne Google

-

Analytics

-

Komponente

integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der

betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics

-

Komponente

veranlasst, Daten zum Zwecke der Online

-

Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen

dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der

IP

-

Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der

Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der

Folge Provisionsabrechnungen zu

ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit,

der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer

Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer

Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP

-

Adresse des von

der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten

von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den

Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische

Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben

bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten

Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen.

Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google

ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem

kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser

oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google

Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der

Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und

eine solche zu verhindern.

Hierzu muss die betroffene Person ein Browser

-

Add

-

On unter dem Link

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser

-

Add

-

On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den

Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation

des Browser

-

Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das

informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem spätere

n Zeitpunkt

gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute

Installation des Browser

-

AddOns erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das

Browser

-

Add

-

On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem

Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der

Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser

-

AddOns.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google kön

nen

unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird

unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

12.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google

-

AdWords

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords

integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden

gestattet, sowoh

l Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im

Google

-

Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden,

vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den

Suchmaschinenergebnissen

von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer

mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google

-

Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter

Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten

verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600

Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043

-

1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die

Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen

und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von

Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google

-

Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf

dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein

sogenannter Conversion Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert.

Ein Conversion Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur

Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion Cookie wird, sofern das Cookie

noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der

Warenkorb

von einem Online

-

Shop System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden.

Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine

betroffene Person, die über eine AdWords

-

Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen

Um

satz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden

von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese

Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu

ermitteln, welche über AdWords

-

Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder

Misserfolg der jeweiligen AdWords

-

Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords

-

Anzeigen

für

die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von

Google

-

AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person

identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die

durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer

Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP

-

Adresse des

von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten

Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in

den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische

Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben

bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten

Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung

von Cookies dauerhaft widersprechen.

Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google

einen Conversion Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen

Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über

den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung

durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffen

e Person von jedem der von ihr

genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die

gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können

unter https://www.

google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

13. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von

YouTube integriert. YouTube ist ein Internet

-

Videoportal, dass Video

-

Publishern das

kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie

Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die

Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komple

tte Film

-

und Fernsehsendungen,

aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das

Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA

94066, USA. Die YouTube

, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600

Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043

-

1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die

Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welch

er eine YouTube

-

Komponente

(YouTube

-

Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem

informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige

YouTube

-

Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTu

be

-

Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können

unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses

technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete

Unterseite

unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit

dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube

-

Video enthält, welche konkrete Unterseite

unserer Intern

etseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch

YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube

-

Account der betroffenen

Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube

-

Komponente immer dann eine Information

d

arüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene

Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt

ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTub

e

-

Video anklickt

oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von

der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass

sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem

YouTube

-

Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube

und Google.

14. Zahlungsart: Datenschutzbestimmungen zu PayPal als Zahlungsart

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von

PayPal integriert. PayPal ist ein Online

-

Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über

soge

nannte PayPal

-

Konten abgewickelt, die virtuelle Privat

-

oder Geschäftskonten darstellen.

Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten

abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal

-

Konto unterhält. Ein PayPal

-

Konto wird über ei

ne

E

-

Mail

-

Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht

es, Online

-

Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal

übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Die Europ

äische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie.

S.C.A., 22

-

24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online

-

Shop als

Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus,

werden automatisiert Daten der betroffenen Person an

PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in

die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an PayPal übermittelt

en personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um

Vorname, Nachname, Adresse, Email

-

Adresse, IP

-

Adresse, Telefonnummer,

Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur

Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sin

d auch solche personenbezogenen Daten, die im

Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Dat

en insbesondere

dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die

zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten

personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsaus

kunfteien

übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts

-

und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und

Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertra

glichen

Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit

personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt si

ch

nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen)

Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/priv

acy

-

full abgerufen werden.

15. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit

. a DS

-

GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für

Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten

Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung

eines Vertrags, dessen Vertrags

partei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies

beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren

oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht

die Verarbeitung auf

Art. 6 I lit. b DS

-

GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge

die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von

Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer

rechtlichen Ver

pflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten

erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die

Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS

-

GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von

persone

nbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen

Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall,

wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Na

me, sein

Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt,

ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die

Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS

-

GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbei

tungsvorgänge

auf Art. 6 I lit. f DS

-

GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren

Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden,

wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehme

ns oder

eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des

Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb

gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erw

ähnt wurden. Er vertrat

insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die

betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS

-

GVO).

16. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die v

on dem Verantwortlichen oder

einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS

-

GVO ist unser

berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des

Wohlergehens all unserer Mi

tarbeiter und unserer Anteilseigner.

 

17. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige

gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden

die entsprechenden Daten

routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung

erforderlich sind.

18. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen

Daten; Erforderlichkeit für den Ve

rtragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen

Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der

Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil

gesetzlich vorgeschrieben ist (

z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen

Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem

Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten

zur Verfügung stellt,

die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene

Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn

unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der

personenbezogenen

Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht

geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den

Betroffenen muss sich der Betroffene an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Unser

Datenschutzbeauftr

agter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die

Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder

für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die

personenbezogenen Da

ten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der

personenbezogenen Daten hätte.

19. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische

Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator von den

Datenschutzbeauftragter Bremen

in Kooperation mit der RC GmbH, die gebrauchte

Notebooks

wiederverwertet und den Filesharing Rechtsanwälten von WBS

LAW erstellt.