Willkommen bei Refugio Villingen-Schwenningen e.V.

Schwarzwälder-Bote, 26.11.2014 03:31 Uhr

 Foto: Schwarzwälder-Bote

Foto: Schwarzwälder-Bote



Mit einer Performance von Karin Pittner und ihrem Team, Redebeiträgen sowie einer kleinen Ausstellung machte gestern das Frauenforum auf dem Villinger Marktplatz auf die Gewalt an Frauen aufmerksam. Passanten blieben stehen, verfolgten das kurze Stück und informierten sich an den Ständen. Dort wurde mit Infotafeln auf Schicksale von Frauen aufmerksam gemacht, wie der 44-jährigen Staatsanwältin Patricia Acioli aus Brasilien, die von 21 Pistolenkugeln durchsiebt wurde. Die Aktion zum weltweiten Tag gegen die Gewalt an Frauen wurde vom Frauenforum mit "courage", Refugio, Frauen helfen Frauen und "Atik – Yeni Kadin" sowie zahlreichen unabhängigen Frauen im Hintergrund vorbereitet und organisiert. Gudrun Günter von "courage" hielt eine kurze Einführungsrede. Foto: Klausner

zurück

Homemail

Refugio Villingen-
Schwenningen e.V.

Psychosoziales Zentrum für traumatisierte
Flüchtlinge